Fahrerlose Fahrzeuge in kontrollierten Umgebungen zu bewegen, wie z. B. auf speziellen Taxispuren, in Parkhäusern oder an Flughäfen, ist hochkomplex – und dennoch werden wir dies in den nächsten Jahren im Alltag oft begegnen. Die nächste Stufe, die Level-5-Autonomie, in der ohne menschliche Aktivität oder Aufmerksamkeit in einer öffentlichen Umgebung gefahren wird, ist noch ein weiter Weg und wohl noch mindestens ein Jahrzehnt entfernt.

In diesem Whitepaper stellt Expleo fünf Grundprinzipien vor, die OEMs und Zulieferer schnellere Fortschritte bei der Entwicklung des autonomen Fahrens und Parkens (AVP) ermöglichen. Ausgehend von unseren eigenen Erfahrungen diskutieren wir, welche Schritte für die nächste Stufe des autonomen Fahrens noch fehlen. Themen sind u.a., Simulation, Cybersicherheit, Systemintegration, Infrastrukturoptimierung, Inkrementelles Lernen und Autonomy-as-a-Service.