Paris, 10. Februar 2021 – Das Supervisory Board von Expleo hat mit sofortiger Wirkung Jean-Luc Givone zum neuen CFO der Gruppe benannt und in das Executive Board von Expleo berufen. Er löst Florent Perdriau ab, der sich entschieden hat, andere Karrieremöglichkeiten außerhalb der Gruppe wahrzunehmen.

Jean-Luc Givone hat in großen internationalen Unternehmen wie DXC Technology, Cisco Systems, Cimad und IBM diverse Transformationsinitiativen im Finanzwesen vorangetrieben, erfolgreich ein neues GuV-Management implementiert und den Cash Flow optimiert.

Rajesh Krishnamurthy, CEO von Expleo: „Zusätzlich zu seinen fundierten Kenntnissen des Geschäftsmodells und Geschäftsumfelds von Expleo bringt Jean-Luc Givone umfassende Erfahrungen im Bereich der operativen Finanzen mit und kann eine beeindruckende Erfolgsbilanz in der Steigerung des Wachstums von B-to-B-Dienstleistungen und Technologieunternehmen vorweisen. Er wird entscheidend dazu beitragen, dass die Expleo Gruppe ihre Transformation und Entwicklung erfolgreich vorantreiben kann.“

Rajesh Krishnamurthy ergänzt: „Im Namen des Supervisory Boards und des Executive Boards möchte ich Florent Perdriau ausdrücklich für sein Engagement in den letzten drei Jahren danken. Das gilt insbesondere für seinen Beitrag beim Aufbau der neuen Expleo durch eine Reihe von Akquisitionen, mit denen die Gruppe ihr Dienstleistungsportfolio erfolgreich weiterentwickeln konnte.“

Jean-Luc Givone, neuer CFO von Expleo, erklärt: „Mein Eintritt in das Unternehmen fällt in eine sehr spannende Zeit. Expleo verfolgt eine ehrgeizige Transformations-Roadmap in einer sich rasch entwickelnden Branche. Ich fühle mich geehrt, Teil eines Unternehmens mit derart großen Möglichkeiten zu werden und eine Position einzunehmen, in der ich Wachstum und Entwicklung vorantreiben kann.“

Biografie:

Jean-Luc Givone hat sein Masterstudium an der Universität Paris Dauphine mit Auszeichnung abgeschlossen. Er begann seine Karriere bei IBM, wo er verschiedene Positionen im Finanzbereich innehatte. Nach 10 Jahren wechselte er zum IT-Dienstleistungsunternehmen Cimad, wo er maßgeblich am Aufbau einer Best-in-Class-Finanz-, Personal- und IT-Abteilung beteiligt war und das sehr schnelle Wachstum des Unternehmens unterstützte.

Jean-Luc kam 2001 zu Cisco und war dort 13 Jahre lang in verschiedenen globalen Positionen tätig: Finance Controller, Senior Finance Controller, Executive Director of Finance und Executive Director of Finance Transformation and Strategy. Nach seiner Tätigkeit bei Cisco hatte Jean-Luc die Rolle des Southern Europe CFO für CSC inne. Vier Jahre lang war er maßgeblich am Management des Turnarounds der Region beteiligt, indem er die Finanzteams und deren Einfluss auf die Geschäftsentwicklung stärkte. Er transformierte das Unternehmen von einem Länder- zu einem Business-Unit-Geschäftsmodell mit einer Matrixorganisation und unterstützte die Entwicklung der Offshore-Aktivitäten. Im Jahr 2017 fusionierte das Unternehmen mit dem Geschäftsbereich Enterprise Services von HP Enterprise zu DXC Technology, wo Jean-Luc zum CFO für die neu geschaffene Region Südeuropa befördert wurde. Er konzentrierte sich auf die Erzielung der erwarteten Synergieeffekte

Pressekontakte:

Expleo
Valentine Eman
Head of Corporate Communications
valentine.eman@expleogroup.com
+33 (0) 6 71 15 99 61