6 Juni 2019, Paris. Expleo, Technologiepartner innovativer Unternehmen, tut sich mit Picomto zusammen, um Unternehmen der IT-Branche mit einer speziellen Lösung bei der Digitalisierung ihrer gesamten technischen Dokumente (Arbeitsanweisungen, Verfahrensdokumentationen, Wartungsanweisungen etc.) zu unterstützen. Das Ziel: die Vorbereitung und Ausführung gewerblicher und industrieller Arbeiten zu optimieren, indem man die entsprechenden Anweisungen visualisiert, digitalisiert und intern und/oder extern online stellt, damit sie bei Bedarf abgerufen und auch geteilt werden können.

Die „Digital Instructions“-Lösung basiert auf der von Allianzes entwickelten Picomto-Software und einer maßgeschneiderten Integration von Expleo. Das Programm ermöglicht die Bearbeitung und schnelle Veröffentlichung digitaler Anleitungen, die mit visuellen Inhalten (Fotos, Videos, 3D-Modellen etc.) illustriert sind, sowie die Erfassung von Daten bezüglich der Aufrufe und der Umsetzung dieser Anleitungen (aktuelle und zukünftige Nutzungszyklen, Arbeitsfortschritt, erwartete/tatsächliche Laufzeit, Ausschussquoten etc.)

Mit Digital Instructions wird die Nutzung technischer Dokumentationen dynamisch und vernetzt. Die Digitalisierung erleichtert den Zugriff auf stets aktuelle Daten von allen möglichen Endgeräten aus, sowie den Austausch zwischen allen Beteiligten. Die Integration visueller Inhalte erleichtert das Verständnis der Anleitungen, so dass sie korrekt befolgt werden können. So wird das Risiko von Fehlern und deren eventuelle Auswirkungen auf den Betrieb verringert. Schließlich werden alle Daten bezüglich der Aufrufe und Ausführung der Anweisungen in einem Dashboard erfasst und konsolidiert. So können Reports erstellt und Performance-Indikatoren nachverfolgt werden, um eine kontinuierliche Prozessoptimierung zu erzielen.

Digital Instructions unterstützt Unternehmen auch bei Schulungen, Trainings und der Einarbeitung von Personal. Die Software stellt sicher, dass der Anwender über die erforderlichen Berechtigungen und Fähigkeiten verfügt, um bestimmte Aufgaben durchzuführen, und führt die erforderlichen Geräte und Materialien auf. Technische Inhalte können auch an den Erfahrungsstand des jeweiligen Anwenders angepasst werden.

Mit umfassendem Verständnis der jeweiligen operativen Herausforderungen unterstützen die Teams von Expleo die Implementierung der Picomto-Lösung, selbst in anspruchsvollsten industriellen Umgebungen. Ihr maßgeschneiderter Service beinhaltet: Ein Audit zur Ermittlung der Kundenanforderungen, das Management des Integrationsprojekts, die Übertragung vorhandener Daten in die neue Lösung, Teamschulungen sowie eine Optimierung der Leistung durch eine eingehende Analyse der Nutzerdaten.

Digital Instructions erweitert das Portfolio technologischer Lösungen, mit denen  Expleo ihre Kunden bei ihren Projekten auf dem Weg zur Fabrik der Zukunft unterstützt.

Rémy Bourges, Direktor Fabrik der Zukunft bei Expleo:

„Die Fabrik der Zukunft muss als eine Veränderung gedacht werden, die über ihre technologische Dimension hinaus eine tiefgreifende Transformation der Arbeitsmethoden in der industriellen Welt erfordert. Mit Digital Instructions geben wir Unternehmen, die sich mit der Digitalisierung ihrer technischen Dokumentation befassen und damit ihre operative Expertise untermauern, eine maßgeschneiderte Lösung an die Hand. Die Anreicherung der Instruktionen mit visuellen Inhalten, der dynamische Informationsaustausch und die analytischen Funktionen sind lediglich der Anfang eines weitreichenden Prozesses, mit dem jeder Aspekt ihrer Geschäftsleistung verbessert werden kann.“

Emmanuel Toulisse, CEO von Allianzes:

„Picomto ist eine Komplettlösung, die ihren Anwender zum Herz der Fabrik der Zukunft macht – in Echtzeit vernetzt mit sämtlichen Informationssystemen. Um unsere Lösung erfolgreich zu integrieren und den Return on Investment für den Kunden zu maximieren, benötigen wir ein sehr genaues Verständnis seiner Geschäftstätigkeit. Wir erleichtern den Wandel, indem wir nicht nur die aktuellen Gegebenheiten berücksichtigen, sondern auch auf die zukünftige Organisationsstruktur vorausblicken. Und genau dies wird durch unsere Partnerschaft mit Expleo möglich: Wir erhalten Zugriff auf die Leistungen eines Engineering-Unternehmens, das sowohl die Leistungsfähigkeit unserer Lösung kennt als auch die Branche und die eventuellen Widerstände innerhalb der Unternehmen, die unsere Lösung implementieren möchten.“