SSE Energy Services bringen ihre Transformation mit wegweisenden Lösungen zur Automatisierung voran und übernehmen damit eine Vorreiterrolle im Energiesektor

Nach der Übernahme von SSE Energy Services durch OVO Energy stellt Chief Information Officer Philip Clayson die digitale Agilität in den Mittelpunkt der für die Zukunft geplanten strategischen Transformation des Unternehmens.

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 hat OVO Energy das Kundenerlebnis bei der Energieversorgung umgestaltet; diese soll von allen Kunden als fair, mühelos, umweltfreundlich und einfach wahrgenommen werden. Mit der Übernahme von SSE Energy Services beläuft sich die Zahl der Kunden, die OVO Energy und seine Handelspartner beliefern, heute auf annähernd 5 Millionen. Das Ziel ist es, erschwingliche und saubere Energie für jedermann bereitzustellen.

client-story-sse-energy

SSE Energy Services versorgen bereits seit Jahrzehnten Millionen von britischen Haushalten mit Strom. Die vom Unternehmen aufgebaute und betriebene technologische Infrastruktur basiert in ihrem Kern auf Verlässlichkeit und Stabilität.

Clayson ermutigt das 1.000 Mitarbeiter starke IT-Team jetzt zum Aufbau einer Kultur und Denkweise nach dem Leitsatz „learn fast, fail fast“ – eine Innovationsstrategie, die Fehler und Scheitern als Basis für Lernen und Fortschritt begreift, während gleichzeitig die Performance und die Qualität des Outputs aufrechterhalten wird. Ein wichtiger Faktor zum Erreichen dieses Ziels war die Erweiterung der Partnerschaft mit Expleo: Durch die Einführung der automatisierten Testlösungen von Expleo können SSE Energy Services nun neue Produkte deutlich schneller auf den Markt bringen – ohne Abstriche bei der Qualität.

Angesichts des zunehmenden Kundenbedarfs an digitalen Lösungen und der Einführung intelligenter Zähler in den Haushalten war für SSE Energy Services klar, dass sich das Unternehmen auf digitale Agilität und innovative Produktangebote konzentrieren musste.

Um diese Ausrichtung voranzutreiben, ernannte SSE Energy Services im August 2019 Philip Clayson zum CIO, der Erfahrungen mit der zügigen digitalen Transformation in Unternehmen wie News Corporation, BT und TalkTalk mitbringt.

Im Hinblick auf die wachsende Zahl neuer digitaler Produkte, die immer schneller auf den Markt kommen, mussten wir uns Technologien und Fachwissen zunutze machen, um unseren Wettbewerbsvorteil auszubauen und unsere Agilität zu erhöhen

Philip Clayson, CIO, SSE Energy Services

SSE Energy Services bauten eine strategische Partnerschaft mit Expleo als einem führenden Beratungsunternehmen für die Bereiche Technologie und Engineering auf. Da beide Unternehmen bereits zuvor eng zusammengearbeitet hatten, konnten SSE Energy Services voll auf das Fachwissen von Expleo vertrauen und baten um Unterstützung bei einem Kernteil des Programms. So gelang es SSE Energy Services, Leistung und Qualität aufrechtzuerhalten und dabei gleichzeitig die Agilität entscheidend zu erhöhen: Über neue Ansätze bei der Automatisierung konnten die Zeiten für Produkt- und Systemfreigaben von mehreren Wochen auf nur wenige Tage verkürzt werden.

Kontaktieren Sie uns jetzt. Finden Sie heraus, wie wir Ihr Unternehmen mit innovativen Ansätzen zur Automatisierung bei der digitalen Transformation unterstützen können.

Tags

Case studies