Herausforderung

Im wettbewerbsintensiven Verteidigungsmarkt, in dem die Margen durch Budgetkürzungen der Regierungen unter Druck stehen, ist digitale Technologie zu einem entscheidenden Treiber für Kostenreduzierungen geworden. Expleo wurde von einem großen Kunden aus der Rüstungsindustrie beauftragt, die Prozesseffizienz über den gesamten Engineering-Lebenszyklus hinweg durch innovative digitale Lösungen, einschließlich Robotic Process Automation (RPA), sicherzustellen.

„RPA führt zu einer Aufwertung der Rollen und auch zu einer Verbesserung der Arbeitsmoral, weil das Personal von einem Berg wiederkehrender Aufgaben befreit wird. Ingenieure können wieder Ingenieure sein.”

Rebecca Keenan, Head of Process Automation at Expleo

Lösung

Expleo wird durch die Automatisierung eines sich wiederholenden manuellen Prozesses in der Designphase eines kritischen Projekts Kosteneinsparungen in Höhe von mehr als 1,2 Mio. € erzielen. Unser Team richtet zudem ein zentralisiertes Dashboard ein, um eine zentrale Anlaufstelle für Daten und Projektmanagement zu schaffen und die Right-First-Time-Produktion durch das schnelle Erkennen und Abstellen von Fehlern zu verbessern. Dies trägt zu Verbesserungen von 50–60 Prozent im gesamten Projekt bei, in Form von Qualitätsverbesserungen und reduzierten Nacharbeitskosten.

Unsere RPA-Spezialisten arbeiten partnerschaftlich mit dem Kunden zusammen, um die Umsetzung ihrer Automatisierungsinitiativen im Einklang mit ihrer Geschäftsstrategie zu optimieren. Dabei bringen wir unsere Erfahrungen im Change Management in eine Branche ein, der die potenziellen Vorteile von RPA noch weitgehend unbekannt sind.

Case studies